Bienenhonig

Honig aus der Region

In Lembeck und Rhade finden Bienen eine enorme Auswahl an Blüten, Nektar und Pollen. Im Umfeld des Standortes der Bienenvölker von Schultes Hof finden sich neben Magerwiesen und Kulturpflanzen große Bestände an heimischen Bäumen und Sträuchern. Diese Vielfalt erst sorgt für einen wirklich erlebnisreichen Honiggeschmack.

  Heller Honiggeschmack - mit leichter Blütennote

Bienen, Hof Kerkmann

Bienen, Hof Kerkmann

Honig mit Herkunft

Die Imkerfamilie Jürgen Westhoff bietet Honige aus Mischtrachten an die nicht nur von Jahr zu Jahr, sondern teilweise gar innerhalb eines Jahrgangs variieren können.

Die Bienenvölker sind perfekt durchorganisiert mit einer ganz eigenen, kollektiven Intelligenz. Sie stehen in den Apfelplantagen von Schulte's Hof in Dorsten Rhade.

  Jürgen Westhoff - Imker aus Leidenschaft

Blütenhonig

Von der Blüte bis ins Glas

Honig ist ein unverfälschtes Naturprodukt. Was drauf steht, ist auch drin – nämlich Honig nur aus deutschen Landen. Nur "Echter Deutscher Honig" darf das Markenzeichen tragen. Eine köstliche Spezialität aus unseren Regionen.

Für 500 g Blütenhonig müssen ca. 2 Millionen Blüten angeflogen werden. Das sind rund 40.000 Ausflüge vom Bienenvolk zu den Blüten und zurück, was einer Flugstrecke von etwa 3 Erdumrundungen entspricht.

Logo Deutscher Imkerbund e.V.

Und für die Umwelt ist sicher, dass unser Honig garantiert nur von Bienen eingeflogen wird!

Naturbelassener Blütenhonig
Blütenhonig
500 Gramm

Naturbelassener Blütenhonig

Echter Deutscher Honig - Ein außergewöhnliches Produkt.
Spitzenqualität vom Imker!

  Preis pro 500 Gramm Glas - € 5,00

Podestplatz für Bienen!

Wusstet ihr, dass die Honigbiene neben Rind und Schwein eines der wichtigsten landwirtschaftlichen Nutztiere ist?

Tipp! Umweltschützer verwenden das Glas mehrmals

Etikett entfernen? Bitte NICHT in der Spülmaschine,denn dann löst es sich schwerer ab. Das leere Honigglas einfach in lauwarmes Wasser legen und warten bis das Etikett abfällt. Dann nur noch das Glas sauber spülen, abtrocknen und wieder beim Imker oder bei uns abgeben.