Rohmilch

Melkfrisch - vom Bauernhof

Rohmilch wird die Milch genannt, die völlig unbehandelt ist. Sie darf nur vom Landwirten mit der Genehmigung für den Verkauf ab Hof, was sehr streng kontrolliert wird, angeboten werden.

Rohmilch muss als unbearbeitete Milch bei der Gewinnung, Lagerung und Abgabe besonders hohen Anforderungen hygienischer Art genügen. Dazu haben wir uns verpflichtet und garantieren unseren Kunden immer alle maximalen Standards.

Unsere Milch hat einen natürlichen Fettgehalt von mindestens 3,8% und kann gut gekühlt etwa 3-4 Tage aufbewahrt werden. Sie sollte vor dem Verzehr auf mindestens 70° C erhitzt werden.

Viele Menschen haben durch den Genuss von frischer Hof-Milch signifikante Verbesserungen ihrer Gesundheit, wie reinere Haut, bessere Verdauung, verbesserte Atemwegsfunktion, gestärktes Immunsystem und verminderte Allergien festgestellt.

Rohmilch in einer interessanten Podiumsdiskussion
"Milch macht müde Männer munter!" Dieser schöne Werbeslogan der 1950er-Jahre war in Deutschland lange Zeit so beliebt, dass er es zu einem geflügelten Wort geschafft hat.

Doch was steckt dahinter?
Wissenswertes über Milch findet ihr auch auf Milkipedia
immer frisch
Frische Hof-Milch

Die Hof-Milch ist unbehandelt, voller natürlicher Nährstoffe und ein wahrer Genuss für Alt und Jung.

  Preis pro Liter - € 1,00

Gezapft

Selber zapfen - rund um die Uhr

An unserem Warenautomaten auf dem Endelner Weg könnt Ihr frische, gekühlte und unbehandelte Rohmilch selber zapfen und dann den natürlichen Geschmack von unbehandelter Rohmilch genießen.

Wer keinen passenden Behälter für seine Milch mitbringt, kann die schönen Milchflaschen von Hof Kerkmann im Warenautomaten beziehen. Die schlichten Glasflaschen sehen übrigens auf jedem gedeckten Tisch klasse aus und lassen sich einfach spülen und wiederverwenden!
Das ist dann auch ein kleiner Beitrag für unsere Umwelt! 🙂

Bitte beachten!

Rohmilch ist unbehandelt! Sie sollte vor dem Verzehr auf mindestens 70° C erhitzt, bei 5° C oder weniger aufbewahrt und innerhalb von 3 Tagen konsumiert werden, rät der Gesetzgeber. Durch die Wärmebehandlung der Milch wird ihr Gehalt an wertvollen Inhaltsstoffen, vor allem an Mineralstoffen, nicht reduziert!